Schule braucht Wirtschaft - Wirtschaft braucht Schule


Was kommt nach dem Abi?

no-img

Welchen Beruf ergreifen? Was studieren?

Wenn du noch zögerst oder einfach mehr Infos brauchst, komme am Dienstag, den 7. Februar 2017, zum Athenäum in Eupen! Professoren, Experten, Berufsvertreter und Studenten informieren und beraten dich.

Schülerlaber JuLab hält am 27.04 spannende wissenschaftliche Aktivitäten bereit

no-img

Ob als Daniel Düsentrieb, Professor Bienlein oder Edward Stark - beim Girl's und Boy's Day 2017 kannst du den Erfinder und Wissenschaftler in dir herauslassen. Workshops in Bio, Chemie, Physik und Technik erwarten dich. Sicher' dir jetzt einen Platz!

Mehr >

Infos >

 

Azubi-Speed-Dating 2017 der IHK Aachen

no-img

Heinsberg - Mittwoch 8. Februar 2017, Festhalle Heinsberg Oberbruch
Düren - Montag 13. Februar 2017,Haus der Stadt Düren
Aachen - Dienstag 14. Februar 2017, Industrie- und Handelskammer Aachen

Alle weiteren Infos zum Ablauf, zu den teilnehmenden Unternehmen und zu
den angebotenen Ausbildungsplätzen unter www.speed-aix.de.

Mehr >

 

Wenn die Prinzessin staunt...

no-img

Prinzessin Astrid konnte nur staunen - und mit ihr so mancher Laie, als diese Woche in Brüssel der Hauptpreis des Schülerwettbewerbs "Focus Erde" dem jungen Ivan Gavrilow vom Eupener Robert-Schumann-Instituts verliehen wurde.

Lesen Sie mehr >

(Quelle: Grenz Echo)

 

Newsletter für Lehrkräfte und Eltern der RWTH Aachen

no-img

Hier finden Sie die aktuelle Ausgabe des Newsletters, der in kompakter Form die wichtigsten Informationen aus der Hochschule und eine große Auswahl an Angeboten vorstellt.

Inhalt der Ausgabe
 
1. Orientierungsangebote für Schüler_innen
2. Fachbezogene Angebote für Schüler_innen an der  RWTH Aachen
3. Ausbildung
4. Angebote für Lehrkräfte und Eltern
5. Neues aus der Hochschule

Newsletter >

Lehrstellenbörse online 2016

no-img

Du weißt noch nicht, was du zukünftig machen willst? Du fragst dich, was du werden sollst und wie du das erreichen kannst?
 
Das Institut für Aus- und Weiterbildung (IAWM) bietet allen interessierten Jugendlichen eine kostenlose Plattform, um eine Lehrstelle in einem Ausbildungsbetrieb der Deutschsprachigen Gemeinschaft zu finden. Die Lehrstellenbörse ONLINE ist stets auf dem aktuellen Stand und gibt einen Überblick über die verschiedenen Ausbildungsberufe.

Mittelständische Handwerks- und Dienstleistungsunternehmen in der DG suchen qualifizierte Fachkräfte. Deshalb finden 95% aller Absolventen einer Lehre sofort einen Arbeitsplatz. Ab dem 1. Juli bis zum 1. Oktober kann ein Lehrvertrag bei den zuständigen Lehrlingssekretariaten Eupen und St. Vith abgeschlossen werden

Die Lehrstellenbörse ONLINE findest Du unter www.iawm.be/lehrstellenboerseonline.
Weitere Infos >